Generations- und Standortwechsel

Der erst geborene Sohn Lothar Reiß seines Zeichens Bäcker- und Konditormeister erweiterte den Familienbetrieb zunächst, um ein Fachgeschäft in der Kirchzartener Hauptstraße, wo seine Ehefrau Ingrid Reiß hinter der Theke stand. Zur Betriebsübernahme baute er 1979 eine größere Backstube und verlagerte die Produktion nach Stegen. Von dieser neuen Basis aus eroberten die Reiß´schen Backwaren nun das gesamte Dreisamtal sowie Freiburg und Umgebung. Eine Filialeröffnung folgte der nächsten, ein Arbeitsplatz nach dem anderen wurde geschaffen.

Als man rund 60 Mitarbeiter beschäftigte und 8 Filialen belieferte waren die Kapazitäten des neuen Standorts ausgeschöpft. Die Eheleute Reiß beschlossen wieder in ihre alte Heimat umzusiedeln und bauten 1992 eine neue Produktionsstätte in der Lindenbergstraße 4 in Kirchzarten.

Seither wird hier nun traditionelles Handwerk mit neuesten Technologien verbunden und umweltschonend produziert.