Die 4. Generation

Mehr als 90 Mitarbeiter und ein Dutzend Fachgeschäfte zählt das Unternehmen, als die dritte Generation das Ruder übernimmt. Betriebswirtschaftliches Know-how ist inzwischen genauso gefragt wie handwerkliches Können. Michaela Reiß studierte deshalb bis September 2003 Betriebswirtschaftslehre an der Berufsakademie Lörrach, ebenso wie ihr Lebensgefährte Björn Reiß, der 2004 in das Unternehmen eintrat. 2008 legt die bisherige Juniorchefin erfolgreich die Meisterprüfung des Bäckerhandwerks ab.

Als frischgebackene Bäckermeisterin übernimmt sie schließlich den elterlichen Betrieb. Ihre Mutter Ingrid Reiß, zieht sich langsam zurück, steht aber stets mit Rat und Tat zur Seite. Eine neue Ära ist eingeleitet.

Der junge Unternehmergeist ist schon lange zu spüren. Seitdem die Junioren eingestiegen sind, hat sich einiges verändert. Sie verbinden die traditionelle Bäckerei mit gastronomischen Elementen und so kamen den 3 bestehenden Cafés fast in jedem Fachgeschäft ein kleines Sitzcafé hinzu, in denen sie sowohl Kaffeespezialitäten, als auch kleinere Bäckersnacks bei zeitgemäßem Wohlfühlambiente anbieten.